Forschung und Schutz von Meeressäugern

Vorkommen & Störungen


Verbreitung & Störungen

Wir kreieren GPS Karten von Meeressäuger Vorkommen in unseren Feldarbeits Gebieten.

Seit 2003 studieren wir das Vorkommen sowie die Verbreitung von Meeressäugern im Vestfjord und den Lofoten. Im Laufe der Jahre haben wir 13 verschiedene Arten gefunden. Davon sind einige einheimisch, andere sind wandernde Arten, welche entweder im Sommer oder Winter in Abhängigkeit vom Nahrungsangebot in diesem Gebiet vorkommen.

Menschliche Einflüsse haben eine negative Auswirkung auf die Verbreitung von Meeressäugern. Der Lärm von seismischen Untersuchungen, mit denen die Küste Norwegens nach Öl abgesucht wird, führt zur Verdrängung oder sogar zur Tötung von Walen.

Wir sind nicht mit der norwegischen Verwaltung von Meeressäugern einverstanden. Wir beobachten und verurteilen den kommerziellen Walfang und die Tötung von Robben auf den Lofoten.

Sollten Sie Wale oder andere Meeressäuger im Vestfjord/Lofoten sehen, rufen Sie uns bitte an unter 0047-91842012
oder schicken Sie eine Email an info@ocean-sounds.com.

 

Leute, die an dem Projekt arbeiten:

Dr. Heike Vester, Walforscherin seit 2003

Filipe Matos, Masteraufgabe in Biologie an der Universität Nordland 2014-2015

Ellyne Hamran, Ocean Sounds Norwegen seit 2017

 

 



Meeressäuger Bibliothek

Projekte