Forschung und Schutz von Meeressäugern

Seehund


Seehund Lautaufnahmen

Um eine Lizenz zur Verwendung der Lautaufnahmen oder Bildern auf dieser Website anzufordern, besucht unsere Ocean Sounds Bibliothek

Seehund (Phoca vitulina)

Gruppenformation: Gesellig (auf Sandbänken) bis einzelgängerisch (im Wasser)

Größe: Männchen 1,9 m, Weibchen 1,7 m, Neugeborenes 0,65-1 m

Gewicht: Männchen 70-150 kg, Weibchen 60-110 kg, Neugeborenes 8-12 kg

Alter: Männchen 20-25 Jahre, Weibchen 30-35 Jahre

Geschlechtsreife: Männchen 6-7 Jahre, Weibchen 4-5 Jahre

Trächtigkeit: 10 bis 11 Monate

Nahrung: Fisch und Wirbellose (Generalist)

Verbreitung: Lokale Populationen im Nordatlantik und Nordpazifik, bevorzugen küstennahe Gewässer

Norwegen: Kleine Kolonien entlang der Küste, auf den Lofoten ausschließlich Sichtungen einzelner Tiere

Populationsgröße: 350.000 bis 500.000

Schutzstatus: Least Concern ver 3.1, Populationsentwicklung: stabil

Bedrohungen: Robbenjagd (Norwegen, UK, Island, Grönland, USA), Krankheiten, Verschmutzung der Meere durch Chemikalien und Plastikmüll, Verfangen in Fischernetzen, Überfischung

 



Meeressäuger Bibliothek

Projekte